Roughout Leather

Das Rauhleder wird mit der Reverse (Rückseite)-Wildleder-Technik in der Red Wing eigenen SB  Foot Tanning Company hergestellt. Während die meisten Gerbereien die haut splitten und aufgeteilen, dünnen und schwächen sie so die Haut, um die raue Wildlederoberfläche zu erstellen. Red Wing verwendet einfach die andere Seite der Haut. Auf diese Weise vermeiden wir Spaltung oder Ausdünnung unserer Vollnarben-Häute. "Das macht unser Rauhleder genauso stark und langlebig wie unsere anderen Lederarten".

1. Reinigen

Leicht reiben Sie die Kante des Veloursleder-Radierer über den verschmutzten Bereich. Für tiefe Flecken und Macken mit mehr Druck. Wenn der Fleck und Schmutz bleibt, benetzten sie sowohl den Radierer als auch den Fleck mit klarem Wasser und wiederholen Sie den Reibevorgang. Trocknen lassen, dann mit den Velourlederbürste drübergehen eventl. um Wasserflecken zu entfernen. Frischen Sie so auch das Velourleder wieder auf und entfernen alle Radiererrückstände.

 

2. Konditionieren

Für Velour Leder gibt es das Mink Oil . Abilene und Mohave Leder erfordern keinen Konditioner.

3. Schützen

Fügen Sie zusätzlichen Schutz für Ihre Schuhe hinzu. Red Wing Leather Protector bietet einen unsichtbaren Schutzschild vor Wasser, Schmutz, Öl und Schlamm.