Shoto Schuhe

 

Keiner wie der andere!

Ein ganz persönlicher Liebling ist ein SHOTO-Schuh. Denn kein Schuh gleicht dem anderen. Jeder Schuh wird individuell gefärbt und gewaschen, so dass einzigartige Farbverläufe und Waschungen entstehen.

Durch den stone-wash Prozess bekommt der Schuh sein markantes Vintage-Design. Beim Färben wird das Leder von Hand in das Bad getaucht und anschließend 24 Stunden luftgetrocknet. Auch bei der Lederauswahl ist man anspruchsvoll: für die Schuhunikate werden nur Elch-, Pferde-, Antilopen- und Kalbsleder verwendet.

Inhaber Stefano Medori führt den Familienbetrieb (gegründet 1970) in zweiter Generation. Die Idee für SHOTO kam vom Vater: Er wollte etwas Neues, Innovatives schaffen. Geblieben ist die Tradition: Ausschließlich Handwerksmeister produzieren einen Shoto-Schuh.