✓ Worldwide Shipping ✓ 24h Shipping ✓ Reliable Service ✓ Free gift wrapping on request

over 50 years of die form - die form form since 1971

Red Wing Shoes Canvas Rucksack

Red Wing Shoes Canvas Rucksack
Please inform me as soon as the product is available again.

I have read the data protection information.

€400.00 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

not in stock, Delivery time 5-9 Workdays

Leather:

Gift wrapping available

Available in different colours!

  • 95068-backpack-Tan-waxed-canvas
Der Wacouta Rucksack ist von klassischen Rucksäcken inspiriert, mit Konstruktions- und... more
Product information "Red Wing Shoes Canvas Rucksack"

Der Wacouta Rucksack ist von klassischen Rucksäcken inspiriert, mit Konstruktions- und Materialaktualisierungen, die modernisierten Komfort und dauerhafte Haltbarkeit bieten. Verstärkte Nähte und schwere Lederriemen sorgen dafür, dass dieser Rucksack jeder Anforderungen des täglichen Transports gewachsen ist.

Details:

  • Leder: Briar Oil Slick / Copper Rough & Tough
  • gewachste Canvasfaser
  • Solides Messing
  • Hergestellt in den USA

Angegebenes Zubehör nur zur Lederpflege verwenden!

Colour: brown, cognac, olive
Materials: Canvas
Kleidungsstück: Bags & Bagpacks
Ein kleiner Fleck, in der Biegung des Mississippis, wird bis 1857 von dem Indianerstamm Lutasha... mehr

Ein kleiner Fleck, in der Biegung des Mississippis, wird bis 1857 von dem Indianerstamm Lutasha bewohnt. Der Häuptling der Lutasha verleiht der Ortschaft seinen Namen: Red Wing. Der junge Deutsche, Charles Beckmann, arbeitet in einer Gerberei, doch schon bald sollte er Großes erschaffen. Angetrieben von seiner Passion für Handwerksarbeit mit Leder, gründet er 1905 die Red Wing Shoe Company. Seine Idee: strapazierfähige, robuste, langlebige Stiefel für die Arbeiter der aufstrebenden Industrie der 30er Jahre. Es entstand die Nummer 650, der 16-Inch Schuh für Streckenwärter, ein hoher Kalbslederstiefel, der bis heute in der Produktlinie enthalten ist. Auch die Designs für die Nummern 2268 und 915, der Ingenieursstiefel und der Boot für Ölarbeiter stammen aus dieser Zeit. Qualität bewährt sich. In den 50er Jahren wurde mit dem ‚Irish Setter‘ ein Style eingeführt, der fester Bestandteil der amerikanischen Arbeitskleidung wurde. Und die legendäre Nummer 888, der ‚Super Setter‘, vereint die hochwertigsten Materialien aus der ganzen Welt: Unterleder aus Australien, Oberleder aus Schottland, Schuhklappen aus England, Schnürsenkel aus Deutschland, norwegische wasserdichte Randnähte und schweizer Sohlen. Wer einmal in der Manufaktur in Red Wing war, versteht weshalb diese Stiefel nicht einfach nur Stiefel sind, sondern ein Stück Identität seines Trägers. Dieser Schuh wird gemacht um zu bleiben – „built to fit, built to last“. Denn in den über 200 Stationen bei Red Wing wird jeder Handgriff mit größter Präzision ausgeführt. Die Mitarbeiter, die nach alter Schule per Hand nähen und jeden Zentimeter des Leders aus der eigenen Gerberei überprüfen, stecken so viel Leidenschaft in jeden einzelnen Stiefel, dass man diese beim Tragen spürt. Höchster Tragekomfort wird durch eine optimale Passform gewährleistet. Durch Beständigkeit und das Engagement, auf die Wünsche der Kunden einzugehen, hat Red Wing ein Produkt geschaffen, das sich in 100 Jahren vom Arbeiterschuh zum Lieblingsschuhwerk vieler Menschen weltweit entwickelt hat.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... more
RED WING SHOES

A small spot, in the bend of the Mississippi, is inhabited by the Indian tribe Lutasha until 1857. The Lutasha chief gave his name to the village: Red Wing. The young German, Charles Beckmann, worked in a tannery, but soon he was to create great things. Driven by his passion for leather craftsmanship, he founded the Red Wing Shoe Company in 1905. His idea: hard-wearing, robust, durable boots for the workers of the emerging industry of the 1930s. The result was number 650, the 16-inch shoe for navvies, a tall calfskin boot that is still part of the product line today. The designs for numbers 2268 and 915, the engineer's boot and the oil worker's boot also date from this period. Quality proves itself. In the 1950s, the 'Irish Setter' was introduced as a style that became an integral part of American workwear. And the legendary number 888, the 'Super Setter', combines the highest quality fabrics from all over the world: underleather from Australia, uppers from Scotland, shoe flaps from England, laces from Germany, Norwegian waterproof edge stitching and Swiss soles. Anyone who has been to the Red Wing factory will understand why these boots are not just boots, but a piece of the wearer's identity. This boot is made to last - "built to fit, built to last". Because in the more than 200 stations at Red Wing, every move is made with the utmost precision. The employees, who sew by hand the old-fashioned way and check every inch of leather from their own tannery, put so much passion into every single boot that you can feel it when you wear them. Maximum wearing comfort is ensured by a perfect fit. Through consistency and a commitment to listening to what customers want, Red Wing has created a product that in 100 years has evolved from a worker's shoe to the favourite footwear of many people around the world.

Red Wing 8111 Red Wing 8111
€330.00 *
Hint!