Alpaka-Wolle

Die Alpaka-Wolle stammt von dem Alpaka und zeichnet sich durch seine sehr feine, weiche und seidenartig glänzende Wolle aus. Nicht ohne Grund wird sie als eine der hochwertigsten Zwirne weltweit gehandelt. Die Alpakas werden alle ein bis zwei Jahre teilgeschoren, wobei eine Schur bis zu 6kg Wolle pro Tier ergibt, allerdings ist nur ungefähr die Häfte der Fasern brauchbar und wird weiterverarbeitet. 

Aufgrund der sehr engen Schuppenstruktur der Alpakawolle entsteht kein kratziges Gefühl, wie es bei anderten Wollsorten üblich ist. Ähnlich wie bei Schafwolle ist die Alpakawolle innen hohl und verleiht damit Kleidungstücken thermodynamische Eigenschaften. Im Winter wird die eigene Körperwärme gespeichert und im Sommer wird Hitze und Feuchtigkeit abgegeben. Körpergerüche sind ebenfalls kein Problem, da die wolleigenen Moleküle Gerüche neutralisieren. 

Alpakawolle ist schmutzabweisend, reißfest und strapazierfähig und wird gerne von Allergikern für Kissen und Bettdecken verwendet.

Ottod'Ame Strickmantel Ottod'Ame Strickmantel
Der Winter kann kommen! Mit einem breiten Steifendesign und leichter Oversize-Passform bringt Sie der Strickmantel von Ottod`Ame stylisch durch die kalte Jahreszeit. Der Reverkragen und der Ein-Knopf-Verschluss unterstreichen das coole...
189,00 € * 379,95 € *
Ottod'Ame Strickschal Ottod'Ame Strickschal
Karo-Love! Kuschelig weich und mit einem coolen Karodesign bringt Sie der Strickschal von Ottod`Ame durch die kalte Jahreszeit. Das Wollgemisch mit Alpaka und Mohair garantiert ein samtig weiches Tragegefühl. Details:...
189,95 € *