Filz

Filz

Unter Filz versteht man eine Textilie, welche ihre Struktur durch die Aufbereitung schwer trennbarer Fasern erhält anstatt durch eine klassische Webung. Dieses Herstellungsverfahren wurde schon in der Jungsteinzeit genutzt.

Beim traditionellen Nassfilzen werden Wolle und Tierhaare mit warmen Dampf und Seife bearbeitet, wobei sich die obere Schuppenschicht der einzelnen Haare aufstellt und sich untereinander verkeilt.

Filz zeichnet sich besonders durch seine Elastizität und Widerstandfähigkeit aus. Er ist in der Lage mithilfe von Druck und Körpertemperatur sich den Körperkonturen anzupassen als auch effektiv gegen Kälte und Wärme zu isolieren. Filz kann Feuchtigkeit wirksam aufnehmen als auch abgeben.

 

Glerups Hausschluffe XX-B-08 Glerups Hausschluffe XX-B-08
Die „Schluffe“ ist  ohne  Fersenkappe gefertigt und bietet damit einen leichten Einstieg. Halt sehr praktisch - super schluffig und bequem. Details: 100% reine naturbelassene Wolle von den Gottland-...
69,95 € *